Unsere Schwerpunkte

Leseförderung:

Ausgehend von dem jeweiligen Leistungsstand unserer Schüler und Schülerinnen werden Lesegruppen und individuelle Fördermaßnahmen gebildet, in denen die Kinder entsprechend ihrer Bedürfnisse im Bereich des Lesens gefördert werden.

  • Auf allen Schulstufen: Förderung aller Schüler und Schülerinnen mit Leseförderbedarf ganzjährig, integrativ oder parallel zum Regelunterricht.
  • In allen Klassen: Lesen für Schüler und Schülerinnen mit intensivem Leseförderbedarf werden ausgewiesen und zusätzlich gefördert (Förderkurs, Förderung 2.0,…)
  • Standardisierte Lesetests (Salzburger Lesescreening, Wiener Lesetest,…)
  • Lesefördermaßnahmen im Regelunterricht: Klassenlektüre, Lesestunden, Buchreferate, Büchereibesuche, schulinterne Bibliothek, Antolin, Bücherkino, Buchausstellungen, Betreuung durch Lesepaten /innen, Autorenlesungen in der Schule, Partnerlesen,  etc.


Sport und Bewegung:

Einer unserer Schwerpunkte liegt darin unseren Schülern und Schülerinnen wieder die Wichtigkeit und die Freude der Bewegung zu vermitteln, aus diesem Grund bildet sich unser Team intensiv fort und einige Kooperationspartner helfen uns auf diesem Weg. Hier ein kurzer Überblick über unser Angebot:

  • Eislaufen
  • Schwimmen
  • Handball
  • Div. Angebote durch den Verein Sportsmonkeys
  • Bewegtes Lernen
  • ASVÖ
  • Sportliche Aktivitäten am Nachmittag
  • Pecis
  • Sportfest
  • „Mengergassenlauf“
  • Bewegung auf Spiel- und Sportplätzen
  • Athletics Light
  • Abenteuerstunden im Turnsaal, etc.


Gesundheitsförderung:

Gesundheitsförderung ist ein wichtiges Prinzip in unserer Schule, die mit der Bewegungsförderung einhergehen muss. Die Gesundheitsförderung umfasst nicht nur das Fehlen von Krankheiten oder anderen Beeinträchtigungen, sondern es geht um körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden. Dazu zählen:

  • Gesunde Jause
  • Bewegungsförderung
  • Zahngesundheitsförderung
  • Eigene Stärken und Schwächen erkennen
  • Selbstwertgefühl entwickeln
  • Den Umgang mit Stress und negativen Emotionen lernen
  • Verantwortung für sich und andere übernehmen etc.


Soziales Lernen:

Kommunikation, Kooperation und Konfliktbearbeitung sind große Anliegen unseres Teams. In Zusammenarbeit mit unserer Beratungslehrerin wird mit den Schülerinnen und Schülern intensiv daran gearbeitet, ihre Sozial- und Selbstkompetenz zu verbessern sowie mit den Grundlagen der Kommunikation vertraut zu werden. Inhalte umfassen u. a.:

  • Reflektieren des eigenen Verhaltens und Handelns
  • Erlernen von Teamkompetenzen
  • gewaltfreie Lösung von Konflikten
  • Vermittlung von Selbst- und Sozialkompetenz
  • Vermittlung von Kommunikations- und Präsentationskompetenz


„Eigenständig werden“:

Wir haben das Zertifikat „Eigenständig werden – Schule“. Dieses ist ein Programm zur Persönlichkeitsförderung und Suchtprävention in der Volksschule basierend auf dem von der Weltgesundheitsorganisation empfohlenen Lebenskompetenzansatz in der Erziehung.